Termine

28. November 2022, 20:00 Uhr, Online
Fraktionssitzung
6. Dezember 2022, 20:00 Uhr, Online
Fraktionssitzung
14. Dezember 2022, 20:00 Uhr , Online
Fraktionssitzung
15. Dezember 2022, 20:00 Uhr, Bürgerhaus, Großer Saal
Stadtverordnetenversammlung

Aktuelles

08.12.2021
Leitfaden „Natur- und tierschutzfreundliches Bauen“

Die Stadtverordnetenversammlung beauftragt den Magistrat mit der Erstellung eines Leitfadens „Na-tur- und tierschutzfreundliches Bauen“, der sich an Menschen richtet, die einen Neubau oder Bau-maßnahmen an Bestandsobjekten planen. Der Leitfaden soll online und gedruckt veröffentlicht wer-den. Zudem soll er beim Verkauf städtischer Grundstücke den Erwerbenden zugesendet werden. Naturschutzorganisationen und -vereine, sowie weitere sachkundige Personen sollen zur Mitarbeit am Leitfaden eingeladen werden.

07.09.2021
Echte Bürgerbeteiligung ermöglichen – Auftrag an das Land Hessen

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt, das Land Hessen aufzufordern, in der Hessischen Gemeindeordnung dafür die rechtlichen Grundlagen zu schaffen, dass Städte und Gemeinden rechtsverbindlich Satzungen zur Bürgerbeteiligung erlassen können.

Echte Bürgerbeteiligung ermöglichen – Auftrag an das Land Hessen
07.09.2021
Solarenergie und Bürgerenergiegenossenschaften

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt, den Magistrat mit der Prüfung zu beauftragen,

  1. ob auf dem Gelände oberhalb der Erzkaut sowie auf dem Gelände der Erdfunkstelle weitere Solarenergieanlagen errichtet werden können.
  2. ob und wenn ja, unter welchen Bedingungen von städtischer Seite eine Bürgerenergiegenossenschaft gegründet werden kann, mit deren Hilfe Bürgerinnen und Bürger Solarenergieanlagen privat installieren können.
Solarenergie und Bürgerenergiegenossenschaften
26.05.2021
Gestaltung eines fahrradfreundlichen Neu-Anspachs

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt, den Magistrat zu beauftragen, Möglichkeiten unter Einbeziehung des ADFC (weiter-) zu entwickeln, wie ein fahrradfreundliches Neu-Anspach gestaltet werden kann. In diesem Rahmen sollen in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsförderer der Stadt Neu-Anspach Fördermöglichkeiten für die Umsetzung eines Radwegenetzes eruiert werden. Denkbar wäre in einem zweiten Schritt aufbauend auf den Vorschlägen des Magistrates die Einrichtung eines Arbeitskreises fahrradfreundliche Stadt.

Gestaltung eines fahrradfreundlichen Neu-Anspachs