Neuigkeiten

07.12.2011
Die Nikolaus-Tradition am Bahnhof kommt weiter gut an.

Wie jedes Jahr am 6. Dezember verteilen Mitglieder der SPD Nikoläuse an die ersten Fahrgäste der Taunusbahn.

Auch dieses Jahr standen wir zur ersten Bahn um 5:16 Uhr an den Bahnhöfen in Neu-Anspach und Hausen um den Frühaufstehern, am Nikolausmorgen, eine kleine Freude zu machen. Die Aktion ist so gut angekommen, dass schon nach zweieinhalb Stunden alle Schoko-Nikoläuse verteilt waren. Die Fahrgäste konnten sich mit einem kleinen aber besonderen Geschenk auf ihre Fahrt zur Arbeit und Schule machen und die SPD-Helfer konnten sich mit dem guten Gefühl, Menschen eine Freude bereitet zu haben, wieder in wärmere Gefilde zurückziehen.

(Bilder zum Vergrößern anklicken)

Der Dank für das Bildmaterial geht an: © Ulrike Golbs